Weisser Sonntag Einsiedeln

Wie es sich für die Musikgesellschaft Konkordia Einsiedeln gehört, wurden auch die Einsiedler Erstkommunikanten an ihrem grossen Tag musikalisch begleitet.

Der weisse Sonntag vom 28. April machte seinem Namen alle Ehre: Zu Beginn des Gottesdienstes schneite es wie mitten im Winter. Aus diesem Grund spielten wir anstelle des Einzuges den zahlreichen Erstkommunikanten ein Eröffnungsstück in der Kirche.
Nach der Messe konnte der musikalisch umrahmte Auszug stattfinden. Bei unserem anschliessenden Ständli schien sogar die Sonne in die frisch gezuckerte Landschaft. So bleibt dieser Tag den Erstkommunikanten und dem zahlreichen Publikum in besonderer Erinnerung.

Fotos

Gönnerliste