Weinfest in Féchy - wir waren dabei

Einsiedeln war zu Gast am Weinfest in Féchy und da darf natürlich der offizielle Musikverein nicht fehlen. So reisten wir also in das wunderschöne Waadtland und genossen während und nach dem musizieren das herrliche Wetter und den feinen Wein.

Früh am Samstagmorgen, genauer gesagt um 5.10 Uhr verliess unser Car Einsiedeln in Richtung Westschweiz. Nach einem Kaffeehalt bei einer Autobahnraststätte trafen wir um 9 Uhr in Féchy ein.

Dort angekommen hatten wir gleich unseren ersten musikalischen Antritt und zwar während der Festansprache, inklusive Segnung einer Weinrebe. Auch die mitgereiste Trachtengruppe und eine Delegation der Goldmäuder, sowie der Frauenchor und der Kinderchor aus Féchy trugen ihren Teil dazu bei.

Anschliessend gab es einen Umzug von Féchy-Dessus hinunter nach Féchy-Dessous. Die Prozession wurde von den Trychlern der Goldmäuder angeführt, dann folgte die Trachtengruppe und wir lieferten die passende Marschmusik dazu. Dabei durften wir auf unsere Gäste, die Tambouren aus Steinen, zählen, welche uns tat- bzw. schlagkräftig unterstützten.

Im unteren Dorf von Féchy wurde wieder musiziert und das leibliche Wohl kam durch Mittagessen und Wein Degustation ebenfalls nicht zu kurz. Die freie Zeit nutzten wir, um uns die verschiedenen Stände mit diversen Spezialitäten aus der Region anzusehen.

Der Nachmittag verging wie im Flug. Um 15 Uhr spielten wir nochmals ein Ständchen und um 18.15 Uhr traten wir die Heimreise an. Nach rund vier Stunden Fahrt trafen wir müde, aber glücklich wieder in Einsiedeln ein. Ein toller Tag mit vielen bleibenden Eindrücken und eine super Stimmung im Verein, was will man noch mehr!

Fotos

Fête du Raisin à Féchy

Gönnerliste